Adsorptionstrocknung

  • Als weiteres Trocknungsverfahren ist die Adsorptionstechnik zu erwähnen. Diese Technik ist teurer und weniger verbreitet als die Kondensationstrocknung.
  • Die feuchte Luft wird über ein feuchtespeicherndes Medium (Silikalgel) geleitet. In diesem Silikalgel wird die Feuchtigkeit gebunden und anschließend wieder mit heißer Luft (>180°C) wieder gelöst und nach außen abgeführt.
  • Der Energieaufwand für diese Trocknung ist höher, was aber aufgrund der besseren Effektivität und damit verbundenen kürzeren Laufzeit vertretbar ist.
  • Die Trocknung mit diesen Geräten ist auch bei niedrigen Temperaturen (<15°C) möglich.
©2021 - Andreas Piel